Erfolgreiche DM Mittel 2010

Als bundesweiter Saisonhöhepunkt vor der Sommerpause fand am vergangenen Wochenende in Ortrand-Großkmehlen die Deutsche Meisterschaft über die Mitteldistanz statt.

In dem schmalen, von Feldern unterbrochenen, feingliedrigem und teils diffusen Waldgebiet ging es in vielen Altersklassen am Ende um Sekunden.

Mit deren acht an Vorsprung gewann Raik in der H40 die Goldmedaille, Bea sicherte sich in der D60 die Silbermedaille und Dani komplettierte mit Bronze in der D35 den Medaillensatz.

 

Das ihnen das Gelände gut lag, bewiesen unsere Medaillengewinner auch beim Bundesranglistenlauf, wo Bea (D60) und Raik (H40) gewannen und Dani (D19AL) Dritte wurde.

Die vierten Plätze von Martin (H21AK), Udo (H35) und Yves (H75) rundeten das Wochenende ab.

Ergebnisse  RouteGadget  Bilder