Herzlich Willkommen!

Dies ist die Seite der Orientierungsläufer des SV IHW Alex 78 Berlin.

Um zum allgemeinen Internetseite des Vereins zu kommen-->Hier klicken 

 


Massenstart-OL 2014:

Sonntag, 16. März 2014: Ausschreibung / Meldeliste /Startliste / Ergebnisse

BBM Lang in Köpenick - Helft mir über die Müggelberge!

Die diesjährigen Berlin-Brandenburger Meisterschaften im Lang-OL fanden am vergangenen Sonntag erfreulicherweise in Berlin - genauer gesagt in den Müggelbergen - statt.

Damit stellte sich allen Läuferinnen und Läufern die höchste natürliche Erhebung Berlins im Kampf um die erhofften Medaillen in den Weg. Die Bahnlegerin nutzte die ungewohnt vielen Höhenmeter gut aus und kombiniert mit vielen kraftraubenden Quer- sowie langen Laufpassagen, bei einigen noch gemischt mit dem ungewohnten (teilw. schlecht gedruckten) Maßstab 1:15000 sorgten für reihenweise Fehler.

So gab es am Ende auch nur 4x Gold, 6x Silber und 5x Bronze-->Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten.

 

24-Std.-OL – nur die Harten kommen in den Garten

von Dani

Vom 10.-12.Mai 2013 fand in Martinroda (bei Ilmenau) der 19. Thüringer 24-Stunden-OL statt. War das Wetter in den Tagen davor noch sehr warm und trocken, sollte es sich zum Wochenende deutlich abkühlen und auch vom Regen sollten wir nicht verschont bleiben.

 

Mehrere Berliner Teams wagten sich an den doch sehr kräfteraubenden Wettkampf. Ob nun 12 Stunden oder 24 Stunden gelaufen wurde machte keinen großen Unterschied, anstrengend war es für alle.

 

Wir sagen DANKE!

Die DM/DBK Sprint im Herzen von Berlin und der Bundesranglistenlauf in Birkenwerder gehören schon der Vergangenheit an, jedoch werden immer noch Materialkisten gepackt, Bilder hochgeladen und die Veranstaltung ausgewertet.

Dabei kann der Einsatz und die Unterstützung aller Helfer und Sponsoren nicht hoch genug gewürdigt werden, dafür gibt es an dieser Stelle schonmal ein großes DANKESCHÖN!

 

Wohin zwischen den Wettkämpfen?

Die Deutschen Meisterschaften in Berlin rücken immer näher. Schon am Freitag können die ersten Läufer sich im Org-Büro anmelden und am Samstag werden dann Deutschlands beste Sprinter ermittelt.
Zwischen Vorlauf und Finale bleiben den Läufern einige Stunden Zeit, um sich auszuruhen und neue Kräfte zu sammeln. Wer noch nicht weiß, wie er diese Zeit verbringen will, findet hier ein paar Tipps.

Berlin zeigt sich grün

Natürlich ist der Tiergarten vor den Läufen für alle Sportler gesperrt. Wer trotzdem im Grünen entspannen will, findet in ganz Berlin unzählige Parks und Grünflächen, die bei hoffentlich schönem Wetter Naturliebhaber einladen. Südlich vom Potsdamer Platz sind beispielsweise im Mendelssohn-Bartholdy-Park Ruhe und (mit etwas Glück) die letzten Osterhasen zu finden. Etwas mehr Trubel herrscht meist im Monbijou-Park in nördlicher Richtung (2 Stationen mit der S2).

Kulturmetropole Berlin

Wer nach den Läufen im Tiergarten genug Natur hatte, kann sich auch in das kulturelle Leben der Hauptstadt stürzen. Die Philharmonie bietet täglich um 13:30 Führungen durch das Gebäude an. Im Martin Gropius Bau werden wechselnde Ausstellungen präsentiert. Und auch Madame Tussauds Berlin ist nicht weit. Wie beim Vorbild in London können Besucher hier ihre Lieblingsstars, Politiker und andere große Persönlichkeiten hautnah erleben - als Wachsfiguren.

Auch geschichtsbewusste Besucher können in Berlin etwas Lernen. Direkt neben unserem Sportplatz In den Ministergärten befindet sich das Holocaust Denkmal. Ebenso erinnert die Topographie des Terrors in der Niederkirchener Straße an die Opfer des NS-Regimes.

Die aktuelle Deutsche Politik findet ganz in der Nähe statt. Die Kuppel des Reichstags mit Dachterrasse ist kostenlos zu besichtigen - allerdings nur mit vorheriger Anmeldung. Dafür ist der Blick über Berlin aber auch atemberaubend.

Und wer den Hauptstadtbesuch für eine Einkaufstour nutzen möchte, ist auch an der richtigen Adresse gelandet: Ullrichs Supermarkt sponsert die Wettkämpfe und bietet (fast) alles, was das Herz begehrt. Und wenn doch noch Wünsche offen bleiben sollten, können diese sicher in den Potsdamer Platz Arkaden erfüllt werden.

Allen Besuchern wünschen wir viel Vergnügen in Berlin. Nur nicht vergessen, pünktlich zu beiden Läufen am Start zu sein, dann steht einem interessanten Wochenende nichts mehr im Wege!

DM Sprint - Schnelle Energie mit High5 Sports Nutrition und Ullrich Verbrauchermarkt

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen bei den Deutschen Meisterschaften und Bestenkämpfen im Sprint-Orientierungslauf qualifizieren sich nur sehr wenige für die begehrten Plätze im A-Finale.
Dafür muss im Vorlauf schon voll gelaufen werden, um nicht die entscheidenden Sekunden zu verlieren.

Vor dem Finale am Nachmittag müssen die Akkus wieder aufgeladen werden und dank High5 Nutrtition als Sponsor der Deutschen Park Tour und dem Ullrich Verbrauchermarkt ist dies problemlos möglich.

Der Ullrich Verbrauchermarkt, der Supermarkt direkt neben dem Massenquartier und CityHostel, deckt nicht nur den Eigenbedarf an Verpflegung fürs Wochenende, sondern sorgt mit frischem Obst, Tee und Mineralwasser für die erste Verpflegung nach dem Qualifikationslauf.

Das EnergyGel von High5 sorgt mit angenehm frischen Geschmack für schnelle Energiezufuhr und den nötigen Kick im Finallauf.

High 5 Sports Nutrition

Vorbereitungen für DM und BRL machen Fortschritte

Auch wenn es schneit in Berlin, die Vorbereitungen für die Deutsche Meisterschaft im Sprint und den Bundesranglistenlauf in Birkenwerder laufen auf Hochtouren. Das Wetter erschwert uns die Planung ein wenig, beinahe könnte man aus der Meisterschaft einen Ski-OL machen. Aber wir hoffen immer noch auf Frühling und freuen uns darauf, die aktuell 916 gemeldeten Sportler zu schönstem Sonnenschein in der Hauptstadt begrüßen zu können.

Mittlerweile hat auch die Technik für die Funkposten ihren letzten Test bestanden, was noch einmal einen Aufruf an alle Läufer bedeutet: Bitte füllt den Fragebogen für unsere Sprecher unter http://www.ihwalex.de/sprecherinfo aus. Das ist in 3 Minuten gemacht und ermöglicht uns eine interessante und abwechslungsreiche Moderation für den hoffentlich spannenden Wettkampftag.

Vielen Dank für eure Unterstützung! Wir freuen uns auf zwei aufregende Wettkampftage.

DM-Sprint in Berlin: Teilnehmer um Infos für die Sprecher gebeten

Am 13. April findet mitten in Berlin, zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor, die Deutschen Meisterschaften im Sprint-OL statt. Um den Zuschauern einen spannenden Wettkampf zu bieten und die Faszination unseres Sports zu vermitteln, sind die Sprecher auf eure Unterstützung angewiesen!

Neben Funkposten, die im Wettkampf die aktuellen Zwischenstände in den einzelnen Kategorien übermitteln, sollen vor allem die Läuferinnen und Läufer im Mittelpunkt der Kommentierung stehen.

Daher bittet der SV IHW Alex 78 e.V. als Ausrichter insbesondere die Teilnehmer der Meisterschaftskategorien D/H bis 18 Jahren und D/H Elite das folgende Formular auszufüllen:

http://www.ihwalex.de/sprecherinfo

Natürlich freuen wir uns auch über Informationen von Läufern aus den anderen Kategorien. Beachtet aber bitte, dass nicht jeder Läufer erwähnt werden kann und sich die Sprecher eher auf die vorderen Platzierungen konzentrieren.

Die Angaben dienen ausschließlich als Unterstützung der Sprecher während des Wettkampfs und werden anschließend gelöscht.

Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung!

Die Kompassnadel ist auch für 2013 auf Erfolg ausgerichtet!

So wie die Orientierungsläufer mit Kompass und Karte ausgerüstet ein neues Terrain erkunden, schaffte es auch die Sirius Facilities GmbH sich im neuen Gebiet der Asset Management Services problemlos zu orientieren. Die Sirius Facilities GmbH übernahm auch zum neuen Jahr die Vermarktung des Essener Bürogebäudes RUHRTURM. Weitere Mandate sind seit der EXPO REAL in Verhandlung.

Doch das Kerngeschäft der Sirius Facilities läuft erfolgreicher denn je. Mit Ausweitungen des Lager- und Büroangebotes in den Sirius Business Parks Bremen und Berlin-Tempelhof, bis voraussichtlich März dieses Jahres, wird der hohen Nachfrage nach den Flächen gerecht. Auch die Konferenzräume bieten noch kundenorientierteren Service, wie die Möglichkeit auf stundenweise Anmietung eines Raumes oder individuell buchbare Verpflegungspauschalen.

Sie suchen im Angebotswald des Immobilienmarkts eine kleinteilige Gewerbefläche, ein günstiges Lager oder professionell ausgestattete Seminarräume? Auf unserer Website www.siriusfacilities.com finden Sie garantiert, auch ohne Kompass, die richtige Fläche. 

 

NOR-Abschluss beim Teufelssee-OL in Potsdam

Bei, für diese Jahreszeit, relativ moderaten Temperaturen von 8-10 Grad fand am 24.11.2012 der vom OLV Potsdam organisierte Teufelssee-OL statt. Pünktlich zum Start hörte auch der leichte Nieselregen auf, so dass man außer an den Schuhen halbwegs trocken durch den Wald kam. Der Blick auf die Postenbeschreibung (Loch, Loch, Loch, Loch, Senke, Wurzelstock, Loch, Loch, Loch ....) ließ eine Ahnung vom Gelände aufkommen. Manche der Trichter waren auch über 65 Jahre nachdem sie von den Bomben gerissen wurden noch erstaunlich tief. Absolut unvorstellbar, dass damals in einer Nacht weit über 7000 Bomben auf die Potsdamer Altstadt und die nähere Umgebung fielen. Das Gebiet um den Kleinen Ravensberg, der kurioserweise mit 114,2m höher ist als der Große Ravensberg („nur“ 108m), war jahreszeitlich bedingt wenig belaubt, so dass man manche Posten mitten im Dickicht auch schon aus einigen Metern Entfernung sah. Der weiche laubbedeckte Waldboden gestattete stellenweise ein schnelles Tempo, doch musste man die Konzentration hoch halten, um den Posten nicht zu verpassen.  Zu Erfolgen in ihren Klassen kamen Birte in der D19K, Henrik H10 und Raik H19L.

Inhalt abgleichen