Sie sind hier

Training im Mauerpark

Erfreulicherweise finden sich in letzter Zeit wieder mehr OLer, die in Berlin offene Trainings organisieren, so Matze Anfang April. Über 50 Sportler erschienen bei bestem Wetter.

Die Kinder und Jugendlichen standen wegen des nahen JLVK im Vordergrund, sie mussten sich in einer Zweier-Schleppstaffel bewähren, mit Umweg über den Südhang der Anhöhe im Mauerpark vor jedem Wechsel. Zusätzliche Anforderungen stellte das Gewusel der vielen übrigen Parkbesucher, besonders Verwegene flitzten auch noch auf der Idealroute zwischen den Kugeln der Boulé-Spieler hindurch. Es war fast wie im Wald, nur dass sich hier die Hindernisse auch noch bewegten.

 

Die Erwachsenen wurden - damit sie nicht auch noch stören - auf eine verlängerte Stadtsprint-Strecke mit verschärften Anforderungen an die Feinorientierung in den Kiez westlich der S-Bahn geschickt.

Die nächsten Trainingstermine sind schon geplant: ol-in-berlin.de - Wettkämpfe - Trainings.