Sie sind hier

Der Winter kam zurück

Die ersten Deutschen Meisterschaften des DOSV (Deutscher Orientierungslaufverband) fanden am 13.04.2019 bei Pulsnitz mit kalten Temperaturen und der BRL am Sonntag sogar bei Schneeschauern statt.

Als erfolgreichster Berliner OL Verein errangen wir:

  • zwei Goldmedaillen (Dani in der D 45 und Susi in der D70)

  • eine Silbermedaille (Yves in der H 80)

  • eine Bronzemedaille (Leo in der D 50)

  • zwei undankbare 4. Plätze (Raik in der H 50 und Rolf in der H 75)

  • und der 1. Platz in der nicht als Deutsche Meisterschaft gewerteten H 21 L durch Robin.

Im Taumel der sehr guten Platzierungen waren die Ergebnisse beim BRL über die Mitteldistanz nicht so gut. Ob der Wintereinbruch am Sonntag daran Schuld war? Die Medaillengewinner konnten keine Podiumsplätze erreichen. Nur Robin wiederholte seinen 1. Platz in der H21 L.

Für alle war es aber ein wettkampfhartes OL Wochenende mit viel guten Erinnerungen, gewonnenen Erfahrungen und gestärkter Vorfreude auf die nächsten bundesweiten Wettkämpfe.

-- Rolf und Susi